Shore > Blog > Shore POS aktuell

Neueste Artikel

Lesedauer: 2 Minuten

Pilotprojekt „Mönchengladbach bei eBay“ von eBay & mg.retail 2020 Was tun, wenn im Einzelhandel die Waren in den Regalen liegen bleiben, weil die Kunden viel lieber online einkaufen? Was bis vor einigen Jahren bei den meisten Händlern gerade einmal ein müdes Lächeln hervorrief, ist heute vielerorts bittere Realität. Dies liegt häufig auch daran, dass viele...

Weiterlesen

Lesedauer: 1 Minute

Retrokasse und Zettelwirtschaft bestimmt bei vielen Einzelhändlern noch heute den Alltag. Wie aber sieht die Zukunft des Handels aus? Seit Samstag kann man nun auch im talKONTOR – dem Retail Lab in der Rathaus-Galerie der Online City Wuppertal – erleben, wie einfach Kasse, Buchhaltung, Warenwirtschaft und e-Commerce für jeden Einzelhändler per App und iPad funktionieren kann....

Weiterlesen

Lesedauer: 2 Minuten

Egal ob edle Krawattenmanufaktur, hipper Sneaker-Store, bunter Kinderbekleidungsladen oder mobiler Fashiontruck: Alle diese Unternehmen setzen auf die Kassenlösungen von Shore POS. Und da die style-affine Modebranche naturgemäß einer der Vorreiter bei neuen Bezahlkonzepten ist, darf Shore POS natürlich nicht auf einer der angesagtesten Modemessen Deutschlands fehlen. Unter dem Motto „sei sozial, kauf lokal” ist das...

Weiterlesen

Lesedauer: 3 Minuten

​ Darjeeling, Earl Grey und Schwarzen Tee kennt jeder. „Everything but Grey, Earl“, „Caribbean Dreams“ und „Ride the Night“ noch nicht: Das Tee-Erlebnis der Zukunft schaffen Nina Schröder und Philipp Löwenstein mit ihrem Berliner Start-Up TeaTales. Ob als heißer Tee oder als Eistee bietet TeaTales mit 23 individuellen Teemischungen und einem innovativen To-go-Konzept einen frischen...

Weiterlesen

Lesedauer: 2 Minuten

Silos, Güterzüge, Terminals, eine ganze Menge Wasser, Stahl und mittendrin ein Laden. Der Harbor Shop Hamburg liegt umgeben von Terminals und Frachtschiffen mitten im Zentrum des Hamburger Hafens. Auf den gerade eröffneten 300m² hat der Store Anfang Februar 2015 seine Türen geöffnet. Ein etwas anderes Ladenkonzept, an einem etwas anderen Ort, mit ganz besonderen Kunden....

Weiterlesen

Lesedauer: 2 Minuten

Die Konfettiwolke ist ein kleines Ladengeschäft für Kinderbekleidung im Frankfurter Nordend. Hier gibt es liebevoll ausgewählte Produkte für Kinder: Kleidung, Bücher, Spielsachen und Kinderzimmer-Accessoires. Anders als im klassischen Einzelhandelsgeschäft mit einer breiten Auswahl, bieten die Ladenflächen hier ausgewählte Produkte, mit denen sich die designorientierten Kunden gerne umgeben und identifizieren. Hinter der Konfettiwolke steckt Katharina Kottisch,...

Weiterlesen

Lesedauer: 4 Minuten

Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat unter dem Titel „Forum HANDEL 4.0″ am 20. April 2015 eine neue Veranstaltungsreihe eröffnet. 2.0, 3.0, 4.0 – das Rad der digitalen Zukunftschancen für den Einzelhandel dreht sich unentwegt weiter. Der geladene Experte Prof. Gerrit Heinemann von der Hochschule Niederrhein, eine Koryphäe auf dem Gebiet und mittlerweile geübt darin, die...

Weiterlesen

Lesedauer: 2 Minuten

​ Das Berliner Label Monokel kreiert Maßkonfektionen für eine junge, modebewusste Generation. Dabei bewegen sich die Modemacher geschickt zwischen Online- und Offline-Handel. Unterstützt werden sie von der iPad-Kasse Shore POS. Welche Vorteile das moderne Kassensystem gerade auch bei Veranstaltungen bietet, kann das Publikum am 28. und 29. März im Sheraton Pelikan Hotel in Hannover beim ersten Vermessungsevent von...

Weiterlesen

Lesedauer: 2 Minuten

Das innovative System von Inventorum bietet Einzelhändlern ein innovatives und zukunftsfähiges Kassensystem direkt auf dem iPad – und ermöglicht gleichzeitig, im Zeitalter des E-Commerce wettbewerbsfähig zu bleiben. Jetzt hat die Firma ihren ersten Stadtpaten ernannt – und bietet ihre Lösungen ab sofort auch in Österreich an. Nicht nur steht der Start des Unternehmens in Österreich unmittelbar bevor – mit dem...

Weiterlesen

Lesedauer: 2 Minuten

Ein iPad-Kassensystem? Das gibt es schon. Das Berliner Startup Shore POS will daher mehr sein: Die komplette Warenwirtschaft mit Eingang, Ausgang, Inventur und Buchhaltung könne man abdecken, betonen seine Gründer Michael Brehm und Christoph Brem. Als Kunden haben sich die beiden jene Händler ausgeguckt, die ihr Angebot bislang noch nicht übers Internet vertreiben. „Wir wollen die Offline-Händler...

Weiterlesen